Sind grüne Walnüsse giftig?

Prinzipiell ist die Walnuss für den Menschen ungiftig. Ihre Blätter werden sogar als Tee getrunken oder als Haut-Umschlag verwendet, da sie eine positive und antiseptische Wirkung auf die Gesundheit haben. In der offiziellen Medizin bzw. Naturheilkunde werden sie beispielsweise gegen Erkältungen und Hauterkrankungen verwendet.

Ganz unbedenklich ist die Walnuss allerdings nicht. Denn einige Teile des Walnussbaumes sind sogar hochgradig giftig für Mensch und Tier.

Menschen mit empfindlichem Magen wird beispielsweise vom Verzehr von Walnussbaumblättertee abgeraten. Denn diese können nach dem Verzehr unangenehme Symptome wie Unwohlsein, Übelkeit oder Erbrechen empfinden.

Aufgrund der enthaltenen Gerbsäure und einem möglichem Pilzbefall sind auch unreife grüne Walnüsse giftig.

Wann genau grüne Walnüsse giftig sind, wie Sie Walnüsse richtig ernten, um eine Vergiftung zu vermeiden und welche Bestandteile des Walnussbaumes noch giftig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wann sind grüne Walnüsse giftig?

Grüne Walnüsse giftig
Aufgrund der enthaltenen Gerbsäure sind grüne Walnüsse giftig und sollten nicht roh verzehr werden.

Wenn Sie unreife Nüsse mit grüner Schale ernten und diese roh verzehren, kann es durch die in der Schale enthaltene Gerbsäure, zu diversen Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit oder Durchfall kommen.

Liegt zudem ein Befall mit toxinbildenden Pilzen vor, dann sind grüne Walnüsse giftig. Denn dann bilden sich in der Walnussschale Giftstoffe, die im schlimmsten Fall zu gefährlichen Nervenkrämpfen führen können. Ein Pilzbefall an der Walnuss ist für das menschliche Auge nicht zu sehen, deshalb dürfen Walnüsse mit grüner Schale nicht roh gegessen werden. Aufgrund der Gerbsäure sind die Nüsse sowieso ungenießbar.

Eingelegte grüne Walnüsse hingegen, können Sie ohne Bedenken essen. Denn die sogenannten „Pfälzer Trüffel“ werden für zwei bis drei Wochen in Wasser eingelegt, bis sich die Gerbsäure vom Fruchtfleisch löst. Anschließend werden die Nüsse abgekocht.

Achtung: Auch eingelagerte Nüsse aus der Walnussernte, die dunkelbraune oder gar schwarze Flecken haben, sollten sie aussortieren und von den gesunden Exemplaren trennen.

Sind grüne Walnüsse giftig für Tiere?

Mit Pilzen infizierte Schalen und grüne Walnüsse sind auch für Hunde und Katzen giftig. Insbesondere wenn man im Wald Gassi geht, sollte man darauf achten, seinen Hund keine unreifen Nüsse fressen zu lassen. Denn nach dem Fraß von giftigen grünen Walnüssen kann es beim Hund beispielsweise zu folgenden Vergiftungserscheinungen kommen:

  • Erbrechen
  • Zittern
  • Nervenkrämpfe

Die Vergiftungserscheinungen können schnell mit epileptischen Anfällen verwechselt werden. Suchen Sie bei Auftreten der Symptome deshalb schnell einen Tierarzt auf.

Walnüsse richtig ernten – Grüne Schale entfernen

Um eine Vergiftung durch eine falsche Walnussernte zu vermeiden, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten.

  1. Da unreife grüne Walnüsse giftig sind, sollten Sie vorzugsweise darauf warten, bis diese von selbst vom Baum fallen. Dann können Sie sicher sein, dass die Nüsse voll ausgereift sind, ihren vollen Geschmack ausgebildet haben und lange haltbar sind. Mit einem Rollsammler können Sie diese ganz bequem auflesen.
    AngebotBestseller Nr. 1
    GARDENA combisystem-Rollsammler: Der Obstsammler für das Aufsammeln ohne Bücken, für Früchte von ca. 4 bis 9 cm, komfortable Entleerung, kompatibel mit GARDENA combisystem-Stielen (3108-20)
    220 Bewertungen
    GARDENA combisystem-Rollsammler: Der Obstsammler für das Aufsammeln ohne Bücken, für Früchte von ca. 4 bis 9 cm, komfortable Entleerung, kompatibel mit GARDENA combisystem-Stielen (3108-20)
    • Bequemes Sammeln von Früchten und Fallobst: Sammeln Sie mühelos Obst in Größen von ca. 4 bis 9 cm ganz ohne Bücken
    • Aufsammeln auch an schwer zugänglichen Stellen: Durch die Schaufelfunktion könnnen Sie die Früchte auch an schwer erreichbaren Stellen aufsammeln, z.B. direkt neben den Bäumen
    • Einfaches Entleeren: Durch die seitliche Öffnung erfolgt das Entleeren des Obstsammlers komfortabel im Stehen
    • Mehrfach kompatibel: Der combisystem-Rollsammler passt zu allen Gardena combisystem-Stielen - Wählen Sie einen Stiel aus Holz, Aluminium oder einen besonders rückenschonenden Stiel
    • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena combisystem-Rollsammler (Stiel nicht im Lieferumfang enthalten, separat erhältlich)
  2. Abgesehen davon, dass grüne Walnüsse giftig sind, sollten sie, um eine Schimmelbildung bei der Lagerung vorzubeugen, immer die grüne Schale entfernen. Diese kann zum Zeitpunkt der Ernte bereits schwarz, aufgeplatzt oder oder verschrumpelt sein.
  3. Sammeln Sie heruntergefallene Exemplare wenn möglich, täglich auf. So reduzieren Sie die Gefahr, dass sie feucht werden und schimmeln.
  4. Sammeln Sie nur gesunde Nüsse auf. Sortieren Sie Nüsse mit Schädlingsbefall aus.
  5. Bei frischen Walnüssen müssen Sie vor dem Verzehr unbedingt die dünne weiße, Haut entfernen, die um die Walnussfrucht unter der Nussschale liegt. Denn diese ist sehr bitter.
  6. Zur Lagerung von Walnüssen müssen diese gereinigt und vollständig getrocknet sein.

Giftige Bestandteile des Walnussbaumes

Nicht nur grüne Walnüsse sind giftig, auch andere Bestandteile am Baum können mitunter starke Nebenwirkungen haben.

Walnussblätter

Für Menschen und Tiere mit empfindlichem Magen kann das Kauen oder Trinken von Walnussblättertee Beschwerden wie Übelkeit oder Erbrechen auslösen.

Walnussschale

Auch die Walnussschale enthält Gerbstoffe, die zu Magen-Darm-Beschwerden führen können. Dazu müssten Sie oder Ihr Haustier diese allerdings essen.

Unreife grüne Walnüsse

Dass unreife grüne Walnüsse giftig sind, liegt an der hohen Menge an Gerbsäure. Nach dem Verzehr treten bei Menschen und Tieren Magen-Darm-Beschwerden auf.

Zweige und Kernholz

Für Pferde sind Zweige und Walnussholz sehr giftig. Denn diese enthalten Giftstoffe, die Hufrehe verursachen.

Schimmel

Weist eine Nuss schwarze Flecken auf, sollten Sie diese sofort entsorgen. Denn Schimmelpilze bilden krebserregende Aflatoxine und verursachen im schlimmsten Fall Nervenkrämpfe.

AngebotBestseller Nr. 1
GARDENA combisystem-Rollsammler: Der Obstsammler für das Aufsammeln ohne Bücken, für Früchte von ca. 4 bis 9 cm, komfortable Entleerung, kompatibel mit GARDENA combisystem-Stielen (3108-20)
220 Bewertungen
GARDENA combisystem-Rollsammler: Der Obstsammler für das Aufsammeln ohne Bücken, für Früchte von ca. 4 bis 9 cm, komfortable Entleerung, kompatibel mit GARDENA combisystem-Stielen (3108-20)
  • Bequemes Sammeln von Früchten und Fallobst: Sammeln Sie mühelos Obst in Größen von ca. 4 bis 9 cm ganz ohne Bücken
  • Aufsammeln auch an schwer zugänglichen Stellen: Durch die Schaufelfunktion könnnen Sie die Früchte auch an schwer erreichbaren Stellen aufsammeln, z.B. direkt neben den Bäumen
  • Einfaches Entleeren: Durch die seitliche Öffnung erfolgt das Entleeren des Obstsammlers komfortabel im Stehen
  • Mehrfach kompatibel: Der combisystem-Rollsammler passt zu allen Gardena combisystem-Stielen - Wählen Sie einen Stiel aus Holz, Aluminium oder einen besonders rückenschonenden Stiel
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena combisystem-Rollsammler (Stiel nicht im Lieferumfang enthalten, separat erhältlich)
Bestseller Nr. 2
Roll-in Small Universal-Sammler
12 Bewertungen
Roll-in Small Universal-Sammler
  • Die Vorteile: Roll-in hilft Ihnen dabei, im Stehen zu sammeln: Rückenschmerzen nach dem Anstrich wird nur eine Erinnerung daran sein. Die Arbeit wird viel schneller und produktiver. Behalten Sie Ihren Rücken mit diesem einfachen Gerät, das kein Benzin, Strom oder Wartungsaufwand benötigt, und werden Sie begeistern durch seine einfache Handhabung und Wirksamkeit.
  • Beschreibung: Das Modell Small sammelt Gegenstände mit einem Durchmesser von 10 mm und mehr. Daher ist es vor allem für die Olivenernte, Haselnüsse, Mandeln und andere Früchte bestimmt. Zum Sammeln größerer Gegenstände (Nuss,Kastanien,Pflaume, Golfbälle...) können Sie jeweils ein Garn aus zwei oder zwei Drähten herausziehen.
  • LIEFERUMFANG: Das Roll-in wird in einer Einzelverpackung geliefert und mit Hilfe für Leere und Werkzeug zum Entfernen der Fäden geliefert. ACHTUNG: Der Roll-N wird ohne Griff und ohne Drehen versendet!! !
  • Im Lieferumfang enthalten: Roll-in ist ein manuelles Auffanggerät für runde Gegenstände. Fördert die Leistung und verbessert die Funktion des traditionellen Harken. Obst wird zum Sammeln von trockenen Früchten und in taluni Fällen auch frisch genutzt. Im Sport wird zum Sammeln von Golfbällen und Tennisbällen verwendet. Der Käfig aus elastischen Stahldrähten rollt auf dem Boden und bietet dank der Elastizität seiner Fäden ein Hindernis und lässt sich dann wieder verschließen. Sie erwerben sich von selbst gedehnte und flache Gegenstände wie Blätter und Hölzer. Die Kraft des Roll-Ins ist das einzigartige patentierte Flanschsystem, das die Stahldrähte in ihrem Stuhl beibehält, und es ermöglicht, sie für eventuelle Auswechselung zu demontieren, oder um die Zahlen zu erhalten, was sie nützlich macht, um aus der Ernte eines kleinen Früchten zu einem größeren Früchten zu wechseln. Ausgestattet mit einem Gerät zum Anbringen an den Auffangbehälter, das das Öffnen der Maschen erleichtert und somit das Austreten des Produktes ermöglicht.
  • ANWENDUNGSBEREICHEN: In der Landwirtschaft präsentiert sich das Roll-in sehr nützlich, wo die Auffangschale praktisch nur manuell ist, im Primis für Kastanien. Es wird dort zu wo die Auffangwanne teilmechanisch ist wie Oliven, Haselnüsse und Nüsse, roll-in unterbrochen wird bei Veredelungen oder Stürzen auf Erde zu Wassermelone, z.B. für Oliven nach einem Sturm. Es ist bekannt, dass die Qualität des Öls, aber auch von Nüssen und Haselnüssen bekannt ist, verbessert sich sehr groß, wenn das Obst nicht auf dem Boden steht, sondern wird die Hand aufgenommen und fällt. In der Gartenrolle wird zur Reinigung von Buchenfrüchte, Ginko und anderen Gegenständen zum Boden fallen und der Rasen verschmutzt.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 15.10.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.