Rezept: Walnusspesto mit Rucola / Bärlauch

Walnüsse sind nicht nur pur eine Delikatesse, sondern eignen sich wegen des nussigen Geschmacks auch als Zutat für ein leckeres Walnusspesto. Nachfolgend haben wir zwei Rezepte für Bärlauchpesto mit Walnüssen und für Rucola-Walnusspesto für Sie ausprobiert:

Rezept für Walnusspesto mit Bärlauch

Pesto eignet sich beispielsweise als Soße zu Spaghetti, Tagliatelle und sonstigen Nudeln. Bärlauchpesto mit Walnüssen ist dabei besonders lecker und lässt sich gut mit Käse oder ähnlichen Zutaten verfeinern. Im luftdichten Einmachglas und bei einer Aufbewahrung im Kühlschrank beträgt die Haltbarkeit von Walnusspesto mehrere Wochen.

Sie können Ihr selbstgemachtes Bärlauchpesto mit den Walnüssen somit auf Vorrat zubereiten. Die folgenden Zutaten werden einfach im Mixer verquirlt:

  • 150ml Walnussöl
  • 100g Walnusskerne
  • 80g Bärlauch frisch
  • 50g Pecorino gerieben
  • 1 TL Salz / Pfeffer gerieben

Der Bärlauch muss dabei im ersten Schritt gewaschen und von den dicken Stielen unterhalb des Blattansatzes befreit werden. Wenn man noch die Walnussbaumblätter mit dem Messer zerkleinert, hat es der Mixer beim Pürieren später einfacher. Die Walnüsse werden zunächst in einen Gefrierbeutel gefüllt und mit dem Hammer klein gehauen.

Tipp: Die Kerne der Walnussfrucht schmecken noch besser, wenn man sie vor dem Zerkleinern bei mittlerer Hitze in der Pfanne anröstet.

Geben Sie nun Bärlauch, Walnusskerne, Öl, Käse und nach Belieben Salz und Pfeffer in ein Gefäß und zerkleinern Sie die Zutaten mit dem Stabmixer. Das Bärlauchpesto ist dann fertig, wenn die Konsistenz schön cremig ist.

Tipp: Falls Sie mehrere Gläser mit unterschiedlichem Pesto im Kühlschrank aufbewahren, dann beschriften Sie diese oder legen einfach eine Walnuss auf das Bärlauchpesto.

Walnusspesto Bärlauchpesto
Walnusspesto mit Bärlauch lässt sich geschmacklich gut mit Pecorino oder anderem Käse abrunden. Eine halbe Walnuss im Glas sieht edel aus und hilft dabei das Pesto im Kühlschrank zu unterscheiden.

Rezept für Rucola-Walnusspesto

Das Rezept für das Rucola-Walnusspesto ist ebenfalls sehr simpel und in 5 Minuten umgesetzt. Es beinhaltet im wesentlichen pürierte Kräuter und nahrhafte Zutaten, weshalb es als besonders gesund und reichhaltig gilt. Nehmen Sie einen Mixer, Pürierstab, Thermomix oder ein ähnliches Küchengerät und zerkleinern Sie die folgenden Zutaten zu einem leckeren Pesto:

Zutatenliste:

  • 150g Basilikum
  • 150g Rucola
  • 100ml Olivenöl
  • 80g Parmesankäse
  • 80g Pinienkerne
  • 80g Walnüsse
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Vergessen Sie aber bitte nicht die Kräuter vor der Verarbeitung zu waschen. Anschließend können Sie mit Salz und Pfeffer nach Belieben nachwürzen und das Gericht verfeinern. Da Pesto als klassisches Gericht für alle Thermomix-Jünger gilt, lässt es sich auch leicht modifizieren. Natürlich können Sie das Rezept von unserem Walnusspesto entsprechend abwandeln und Ihr Lieblingsgemüse verquirlen. Weitere leckere Kräuter und Zutaten sind beispielsweise:

  • Avocado
  • Basilikum
  • Petersilie
  • Rote Bete
  • Ricotta
  • Salbei
  • Spinat
  • Steinpilz
  • Tomate

Walnusspesto kaufen – eine Alternative?

Wenn Ihnen der Aufwand Walnusspesto selber zu machen zu groß ist, dann können Sie das Pesto aus Walnüssen auch einfach online kaufen und bequem nach Hause liefern lassen. Natürlich schmeckt nichts besser als saftige Kräuter und Nüsse aus dem eigenen Garten. Wenn jedoch für bestimmte Zutaten keine Saison ist oder wenn man in den Wintermonaten nur  geschmacksarme Supermarktkräuter bekommt, bleibt der Kauf von fertigen Pesto-Delikatessen eine gute Alternative. Drei besonders geschmackvolle Sorten, die wir empfehlen können sind:

Bestseller Nr. 1
Ölmühle Solling Bio Walnuss Pesto, 1er Pack (1 x 110 g)
  • EG-Bio Qualität, aus kontrolliert biologischem Anbau - hergestellt von der Ölmühle Solling
  • Mit echtem Parmesankäse Parmigiano Reggiano - kaltgepresstem Walnussöl und Walnüssen
  • Knackfrische Walnüsse abgerundet mit mediterranen Kräutern
  • Ein Genuss als Brotaufstrich, zu Morzarella oder zur Pasta
  • Bitte kühl lagern - nach dem öffnen innerhalb einer Woche aufbrauchen
Bestseller Nr. 2
Saclà Pesto Ricotta & Walnüsse, 190 g
  • Feinstes Pesto aus Ricotta und Walnüssen.
  • Eignet sich ausgezeichnet zu Pasta oder zum Verfeinern von Salaten.
  • Rühren Sie zwei Esslöffel Sauce pro Person unter die heiße, abgetropfte Pasta. Sofort servieren!
  • Glutenfrei. Sofort servierfertig.
  • Unser Tipp: Bestreichen Sie ein halbes Fladenbrot mit dieser Sauce und belegen es mit Thunfisch, Basilikum und Käse. Kurz im Ofen überbacken - fertig!
Bestseller Nr. 3
NERO FERMENTO NB Bio-Pesto aus schwarzem Knoblauch von Voghiera D.O.P. mit Basilikum und Walnüssen 80 gr, Made in Italy, ohne Konservierungsstoffe, Antioxidans, ausgezeichnet auf Croutons, Käse
  • 🔝 NATÜRLICHE FERMENTATION Das Unternehmen entwickelt, entwirft und fertigt die Technologie, den Produktionsprozess und die Produkte intern. Der natürliche Fermentationszyklus findet nur in einer Umgebung mit kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit statt. Er dauert etwa 60 Tage. In diesem Zeitraum ermöglicht die Technologie (Software und Sensoren, die ad hoc entwickelt wurden) eine konstante und vollständige Kontrolle des Fermentationsprozesses.
  • 📦 Zu Hause erhalten Sie ein Glas mit 80 g Bio-Pesto aus schwarzem Knoblauch mit Basilikum und Nüssen, Pesto aus nativem Olivenöl extra, 18% Basilikum, 16% schwarzem Knoblauch (hergestellt durch den Reifungsprozess von Bio-Knoblauch). Gemüsebrühe (Wasser und Gemüse in variablen Anteilen: Karotten, Sellerie, Zwiebeln, Lauch), Sonnenblumenöl, Walnüsse 7%, Cervia integrales Meersalz. Alle Zutaten aus biologischem Anbau.
  • 🇮🇹 MADE IN ITALY Black & BIO Knoblauch wird ausschließlich aus Bio-Knoblauch italienischer Herkunft hergestellt. Die Eigenschaften der Rohstoffe bleiben erhalten, indem alle Vorgänge streng innerhalb des Produktionsbezirks gehalten werden, wie in der Produktionsspezifikation verankert: Jede Phase wird sorgfältig überwacht und zertifiziert
  • ✅ NERO FERMENTO bietet sich als innovatives Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Vermarktung fermentierter landwirtschaftlicher Produkte an, die sowohl im kulinarischen Bereich als auch für Gesundheitszwecke konsumiert werden sollen. Die Stärke des seit 2018 biologisch zertifizierten Unternehmens besteht darin, hochwertige Landwirtschaft und technologische Forschung zu kombinieren, indem der gesamte Produktionsprozess intern, direkt oder indirekt gesteuert wird.
  • 🤩 NÜTZLICHE INFORMATIONEN An einem kühlen und trockenen Ort bei Raumtemperatur, fern von Wärmequellen und direktem Licht, lagern. Vorzugsweise innerhalb von 24 Monaten ab Produktionsdatum zu verzehren. Nach dem Öffnen gekühlt (0-6 ° C) aufbewahren und innerhalb von 10 Tagen verbrauchen.

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 23.09.2020 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.